Ökologie

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat den Bundespreis Ökologischer Landbau im Rahmen der Internationalen Grünen Woche an Hof Grasswies, Züchtungsbetriebe von Kultursaat e.V. im Verbund mit Bingenheimer Saatgut AG und Gut Wilhelmsdorf verliehen. mehr lesen

Salone del Gusto mit Schlüsselthemen der Lebensmittelproduktion

Salone del Gusto stellt Schlüsselthemen der Lebensmittelproduktion in den Mittelpunkt, die besonders im Hinblick auf die ökologischen, landwirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Herausforderungen immer dringlicher werden. Der Salone del Gusto bringt internationale Delegierte und Lebensmittelerzeuger zusammen, deckt die Mängel unseres aktuellen Lebensmittelsystems auf.mehr lesen

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und es ist inzwischen ein Politikum geworden. Spannungsfelder entstehen: Vielfalt versus Monokultur, Ökologie versus großflächige Produktion, freier Zugang zu genetischen Ressourcen versus Patente. Wir alle sind von diesen Fragen betroffen.mehr lesen

Wir haben es satt! Demo für Öko-Landwirtschaft


Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

mehr lesen

Saatgut − Wem wird es gehören?

Saatgut − Wem wird es gehören?

Wem wird das Saatgut gehören? Welche Veränderungen wird die neue EU-Saatgutverordnung bringen? Welche Formen von Eigentums- und Urheberrechten sind sinnvoll im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen und Produkten, die aus ihnen hervorgehen?

mehr lesen

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

Der Film SEED: The Untold Story erzählt die Geschichte des Saatguts als Grundlage des Lebens auf der Erde und untersucht das Spannungsfeld zwischen dem Verlust der Vielfalt und den Initiativen zur Rettung des freien Zugangs zur Lebensbasis Saatgut. mehr lesen

Lebendiges Lernen zu Lebensmitteln

Lebendiges Lernen zu Lebensmitteln

Kinder wollen begreifen und verstehen. Susann Schubert aus Berlin entwickelt mit dem Projekt AnNa ein Bildungsangebot für Kinder zwischen neun und dreizehn Jahren zum Thema Lebensmittel. Die Kinder sollen wieder einen direkten Bezug zu ihrem Essen bekommen.mehr lesen

Wachsen mit der Natur

Wachsen mit der Natur

„Intelligent wachsen: Die grüne Revolution“ ist der Titel des Buches von Ralf Fücks. Das Wachstum der Weltbevölkerung, der demografische Wandel und das Paradigma des Wachstums als Generator von Wohlstand stellen uns vor ökologische Herausforderungen. mehr lesen

Bio in der Veggie Box von Hello Fresh

Dies ist ein weiterer Test eines Kochboxen-Lieferservice. Eine Besonderheit bei Hello Fresh ist der Anteil an Bio-Produkten, der derzeit bei rund 60 % liegt.
mehr lesen

Wirtschaftsordnung für die Bio-Branche

Wirtschaftsordnung für die Bio-Branche

Auf der BioFach 2013 stellte Christian Felber die Gemeinwohl-Ökonomie vor, eine Wirtschaftsordnung die zur Bio-Branche passt und nicht den finanziellen Gewinn als Ziel definiert, sondern den Beitrag zum Gemeinwohl der Gesellschaft.mehr lesen

Lecker kochen ganz leicht gemacht

Auf der „Internationalen Grünen Woche“ in Berlin habe ich einen Rabatt-Gutschein für eine Kochzauber-Box bekommen. Klar, dass ich Kochzauber ausprobieren musste. Hier nun meine Bewertung und ein Unboxing-Video.mehr lesen