Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Die Wir haben es satt! Demonstration findet am 18. Januar 2014 zum vierten Mal  unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!“ in Berlin statt. Start der Auftaktkundgebung ist um 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Breites gesellschaftliches Bündnis

Das breite gesellschaftliche Bündnis hinter Wir haben es satt! möchte mit der Demonstration auf die weltweiten Folgen der landwirtschaftlichen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt hinweisen. Die Demonstration adressiert ihre Forderungen an die neuen Bundesregierung mit der Zielsetzung, eine gerechte und global verantwortliche Agrarpolitik zu erreichen.

 Ziele der Bewegung

  • Recht auf Nahrung weltweit!
  • Gesundes und bezahlbares Essen für alle!
  • Faire Preise und Marktregeln für die Bauern!
  • Artgerechte Tierhaltung ohne Antibiotika-Missbrauch!
  • Freiheit für die Saatgutvielfalt!
  • Bienen- und umweltfreundliche Landwirtschaft!
  • Förderung regionaler Futtermittelerzeugung!
  • Zugang zu Land weltweit für alle!

Wir haben es satt!

  • den Hunger!
  • die Lebensmittelskandale!
  • das Bauernhöfesterben!
  • die Megaställe!
  • die geplante EU-Saatgutverordnung!
  • die Monokulturen!
  • die Gentechnik auf dem Acker und im Stall!
  • die Landnahme durch Staaten und Investoren!

Schnippeln, tanzen, demonstrieren

Wie im letzten Jahr wird es auch in 2014 am Abend vor der Demo eine Schnippeldisko geben. Freiwillige Helfer schneiden Gemüse für die wärmende Suppe nach der Wir haben es satt! Demonstration. Begleitet wird die Aktion durch die Beats der Green Music Initiative. Bringt gute Laune, scharfe Küchenmesser mit und ein Schneidebrett mit.

Freitag 17. Januar 2014
19 Uhr Schnippeldisko Partner: Slow Food Youth Deutschland, Fläming Kitchen, Green Music Initiative, Markthalle Neun, Ort: Zirkus Cabuwazi, Am Postbahnhof 1

Samstag 18. Januar 2014
8-10 Uhr Bauernfrühstück in der Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43
9 Uhr Traktorenzug vom Ostbahnhof zum Potsdamer Platz
11 Uhr Auftaktkundgebung zur Demonstration, Ort: Potsdamer Platz
12 Uhr Wir haben es satt! Demonstration zum Kanzleramt, anschließend Abschlusskundgebung und Rock for Nature mit Ratatöska
14:30-18 Uhr Politischer Suppentopf: Aufwärmen – Vernetzen – Diskutieren bei Essen, heißen Getränken und Kultur, Partner: Fläming Kitchen, INKOTA-netzwerk, Kampagne „Meine Landwirtschaft“, Ort: Heinrich Böll-Stiftung, Schumannstraße 8 (Nähe Hbf.)

Weiterführende Links

Website von Wir haben es satt!

Facebook Fanpage von Wir haben es satt!

Facebook Event von der Demo Wir haben es satt!

Twitter von Wir haben es satt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.