Züchtung

Biologische Vielfalt ist entscheidend

Biologische Vielfalt ist entscheidend

Die biologische Vielfalt ist die Basis dafür, dass wir die Menschheit auch in Zukunft ernähren können. Der Zugang der Menschen zum Saatgut muss gewährleistet bleiben.

mehr lesen

Infobrief Saatgutfonds – Öko-Züchtung

Infobrief Saatgutfonds – Öko-Züchtung

Der Infobrief Saatgutfonds erscheint zweimal jährlich und informiert ausführlich über die Fördertätigkeit des Spendenfonds. Jeder Infobrief Saatgutfonds berichtet aus der Arbeit der unterstützten Initiativen sowie über aktuelle Entwicklungen auf dem Saatgutmarkt. mehr lesen

Saatguttagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Saatguttagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Am 04. Juli 2015 lädt der Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft alle Spender/innen und Interessierten herzlich ein, sich ökologische Pflanzenzüchtung praktisch vor Ort anzuschauen. Die Saatguttagung findet in Bingenheim nahe Friedberg in Hessen statt.mehr lesen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat den Bundespreis Ökologischer Landbau im Rahmen der Internationalen Grünen Woche an Hof Grasswies, Züchtungsbetriebe von Kultursaat e.V. im Verbund mit Bingenheimer Saatgut AG und Gut Wilhelmsdorf verliehen. mehr lesen

Wie gehen eigentlich Möhren?

Wie gehen eigentlich Möhren?

Auf der „Grünen Woche“ in Berlin spricht Hendrik Haase mit Demeter-Gemüsezüchterin Maria Bienert über den Anbau, die Vermehrung und die Züchtung von Möhren.
mehr lesen

Kultursaat feiert 20-jähriges Jubiläum

Kultursaat feiert 20-jähriges Jubiläum

Kultursaat, Verein für Züchtungsforschung und Kulturpflanzenerhaltung auf biologisch-dynamischer Grundlage, feierte am 15. November 2014 sein 20-jähriges Jubiläum. Partner und verbundene Organisationen nutzten den Tag, um dem Verein die besten Wünsche mit auf den weiteren Weg zu geben.mehr lesen

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Die Terra Madre Eröffnungsfeier beginnt mit der Anwesenheit von 3.000 Delegierten aus der ganzen Welt und Grußworten von Michelle Obama und Papst Franziskus.mehr lesen

Bingenheimer Saatgut − So geht’s öko

Bingenheimer Saatgut − So geht’s öko

Bingenheimer Saatgut AG und Kultursaat e.V. hatten am 10. Mai zum Saatgut-Tag nach Bingenheim eingeladen. Besucher durften hinter die Kulissen des Öko-Saatgutanbieters schauen − von der Qualitätsprüfung in der Saatgut-Diagnostik über die Saatgut-Aufbereitung, bis zur Abfüllung und zum Versand des Saatguts − alle Türen waren geöffnet.mehr lesen

Mischkultur von Mais wiederbeleben

Mischkultur von Mais wiederbeleben

Dr. Walter Schmidt, langjähriger Leiter der Maiszüchtung bei KWS und seit kurzem im Ruhestand, sprach über das von ihm weiterhin begleitete Projekt zur ko-evolutionären Pflanzenzüchtung. Bei diesem Projekt versuchen die Züchter, dem Mais seine Mischkultur-Eignung zurückzugeben.mehr lesen

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und es ist inzwischen ein Politikum geworden. Spannungsfelder entstehen: Vielfalt versus Monokultur, Ökologie versus großflächige Produktion, freier Zugang zu genetischen Ressourcen versus Patente. Wir alle sind von diesen Fragen betroffen.mehr lesen

Ablehnung Saatgutverordnung ist wichtiger Etappensieg

Ablehnung Saatgutverordnung ist wichtiger Etappensieg

 Europaparlament weist Kommissionsvorschlag für eine neue EU-Saatgutverordnung komplett zurück. Das Thema hatte in den letzten Monaten immer mehr Bürger erreicht und eine zunehmende öffentliche Diskussion erfacht. Die Diskussion ist damit nicht beendet, denn nach der Europawahl muss ein neuer Vorschlag erarbeitet werden.mehr lesen

Wir haben es satt! Demo für Öko-Landwirtschaft


Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

mehr lesen

Saatgut − Wem wird es gehören?

Saatgut − Wem wird es gehören?

Wem wird das Saatgut gehören? Welche Veränderungen wird die neue EU-Saatgutverordnung bringen? Welche Formen von Eigentums- und Urheberrechten sind sinnvoll im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen und Produkten, die aus ihnen hervorgehen?

mehr lesen

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

Der Film SEED: The Untold Story erzählt die Geschichte des Saatguts als Grundlage des Lebens auf der Erde und untersucht das Spannungsfeld zwischen dem Verlust der Vielfalt und den Initiativen zur Rettung des freien Zugangs zur Lebensbasis Saatgut. mehr lesen

Saatgutgesetzgebung | Zukunft säen – Vielfalt ernten

Saatgutgesetzgebung | Zukunft säen – Vielfalt ernten

Quelle Foto: European Parliament

Zur Reform der EU-Saatgutgesetzgebung hatte die EU-Kommission am 6. Mai 2013 ihren Gesetzesvorschlag  veröffentlicht. Am 26. November diskutiert nun der Agrarausschuss des EU-Parlamentes wieder über das Thema.mehr lesen

Flower Sprout auf dem Feld und in der Küche

Flower Sprout auf dem Feld und in der Küche

Update: Aus Flower Sprout ist Kalettes geworden. Im Frühjahr habe ich über Flower Sprout – eine neuartige Kreuzung zwischen Rosenkohl und Grünkohl – berichtet, die mich durch ihren Geschmack begeistert hat. Am 18. und 19. September zeigt der Tozer Seeds die Züchtung Flower Sprout und andere Neuheiten im Versuchsanbau auf dem Feld und bei der Verwendung in der Küche.mehr lesen