Umweltschutz

Wir haben es satt! Demo für Öko-Landwirtschaft


Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

mehr lesen

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Die Wir haben es satt! Demonstration findet am 18. Januar 2014 zum vierten Mal  unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!“ in Berlin statt. Start der Auftaktkundgebung ist um 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.mehr lesen

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

Der Film SEED: The Untold Story erzählt die Geschichte des Saatguts als Grundlage des Lebens auf der Erde und untersucht das Spannungsfeld zwischen dem Verlust der Vielfalt und den Initiativen zur Rettung des freien Zugangs zur Lebensbasis Saatgut. mehr lesen

Zukunft der Lebensmittelproduktion: Stadt und Land

Zukunft der Lebensmittelproduktion: Stadt und Land

Wir leben zunehmend im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Akzeptanz, Stadt und Land, bäuerlicher Landwirtschaft und Industrialisierung, lokaler Produktion und Weltmärkten, Fortsetzung und Neuausrichtung. Die Erde kommt an einen Punkt, wo unsere derzeitige Form der Lebensmittelproduktion an ihre Grenzen stößt. mehr lesen

Erhaltet die Biodiversität − „Arche des Geschmacks“

Erhaltet die Biodiversität − „Arche des Geschmacks“

Was hat Biodiversität mit unserer täglichen Ernährung zu tun? Ein Web-Video von Slow Food erklärt die Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Ernährungsweise und Kultur sowie der biologischen Vielfalt.

mehr lesen

Samenfeste Sorten aus Bio-Züchtung

Samenfeste Sorten aus Bio-Züchtung

Die Bio-Züchtung setzt verstärkt auf samenfeste Sorten. So schaffen Bio-Züchter eine Alternative zur Hybridzüchtung, die heute bei den meisten Kulturen zum Einsatz kommt. Michael Fleck, Züchter beim Verein Kultursaat, erklärt den Unterschied.mehr lesen

Klimakochbuch: Essen hat Einfluss auf das Klima

Klimakochbuch: Essen hat Einfluss auf das Klima

„Das Klimakochbuch“ hilft uns zu begreifen, wie wir unsere Ernährung klimafreundlicher machen können. Im Mittelpunkt stehen regionale und saisonale Rezepte sowie die Verringerung von tierischen Zutaten in unserem Essen.mehr lesen

Ökologische Landwirtschaft – wo wollen wir hin?

Ökologische Landwirtschaft – wo wollen wir hin?

Mehr als sonst sprechen wir derzeit über die Landwirtschaft. Das ist gut, denn die Landwirtschaft liefert schließlich die Grundlage für unsere Ernährung. Doch wir sollten uns auch aktiv einmischen, wie Landwirtschaft betrieben werden soll.mehr lesen

Genuss hoch drei – La Veganista Kochbuch

Genuss hoch drei – La Veganista Kochbuch

Wer noch immer glaubt, vegane Küche sei langweilig und genussfern, der sei ab heute eines Besseren belehrt. Nicole Just tischt den Lesern ihres Buches „La Veganista“ hundert vegane Gerichte auf – vom Frühstück bis zum Abendessen.mehr lesen

Wachsen mit der Natur

Wachsen mit der Natur

„Intelligent wachsen: Die grüne Revolution“ ist der Titel des Buches von Ralf Fücks. Das Wachstum der Weltbevölkerung, der demografische Wandel und das Paradigma des Wachstums als Generator von Wohlstand stellen uns vor ökologische Herausforderungen. mehr lesen

Reform der EU-Agrarpolitik | Kommentar

Reform der EU-Agrarpolitik | Kommentar

Am 13. März stimmte das Europäische Parlament über die Vorschläge der Kommission zur Reform der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab. Doch meine Hoffnungen wurden enttäuscht. mehr lesen

Krumm und lecker: Culinary Misfits

Krumm und lecker: Culinary Misfits

Möhren mit drei Beinen, Auberginen mit Nasen, buchtige Tomaten, krumme Gurken, herzförmige Kartoffeln oder kleine rote Bete, der Einzelhandel kann diese Produkte nicht verkaufen. Lea Brumsack und Tanja Krakowski haben aber einen Absatzweg für diese Sonderlinge entwickelt.

mehr lesen