Wir haben es satt! für Öko-Landwirtschaft | Video

Wir haben es satt! für Öko-Landwirtschaft | Video

Keine Kommentare

Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

Mehr lesen  
Jungdenken  – jetzt! BUNDjugend im Landtag

Jungdenken – jetzt! BUNDjugend im Landtag

Keine Kommentare

Am 24. Januar fand im Düsseldorfer Landtag der Kongress jungdenken – jetzt! statt, initiiert vom Landesjugendring NRW. Auch die BUNDjugend NRW nahm am Kongress mit drei Delegierten teil, die den Stand und die weitere Umsetzung eigenständiger Jugendpolitik in NRW mitdiskutierten.

Mehr lesen  
Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Keine Kommentare

Die Wir haben es satt! Demonstration findet am 18. Januar 2014 zum vierten Mal  unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!“ in Berlin statt. Start der Auftaktkundgebung ist um 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Mehr lesen  
SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

1 Kommentar

Der Film SEED: The Untold Story erzählt die Geschichte des Saatguts als Grundlage des Lebens auf der Erde und untersucht das Spannungsfeld zwischen dem Verlust der Vielfalt und den Initiativen zur Rettung des freien Zugangs zur Lebensbasis Saatgut. 

Mehr lesen  
ESSEN MACHT … mehr als wir denken

ESSEN MACHT … mehr als wir denken

2 Kommentare

Täglich entscheiden wir neu, was wir essen. Damit beeinflussen wir nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch das weltweite Geflecht von Lebensmittelproduktion und -handel. Kann unser Essen die Welt verändern? Diese Frage stellt das Projekt ESSEN MACHT … der BUND-Jugend NRW.

Mehr lesen  
Zukunft der Lebensmittelproduktion: Stadt und Land

Zukunft der Lebensmittelproduktion: Stadt und Land

Keine Kommentare

Wir leben zunehmend im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Akzeptanz, Stadt und Land, bäuerlicher Landwirtschaft und Industrialisierung, lokaler Produktion und Weltmärkten, Fortsetzung und Neuausrichtung. Die Erde kommt an einen Punkt, wo unsere derzeitige Form der Lebensmittelproduktion an ihre Grenzen stößt. 

Mehr lesen  
Wir haben es satt! Sommeraktion in Wietze

Wir haben es satt! Sommeraktion in Wietze

2 Kommentare

Die “Wir haben es satt!”-Bewegung trifft sich in Wietze/Niedersachsen an Europas größtem Geflügelschlachthof, um gegen die aktuelle Agrarpolitik zu protestieren und Alternativen zu entwickeln.

Mehr lesen  
Hellweghof in Welver − Demeter-Hof im Aufbau

Hellweghof in Welver − Demeter-Hof im Aufbau

Keine Kommentare

Helene Scholz-von Bonin und Gregor Scholz bauen gemeinsam den Hellweghof in Welver-Hündlingsen nach biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise (Demeter) neu auf. Milchprodukte, Fleisch, Eier und Getreide sind das Ergebnis ihres Tuns.

Mehr lesen  
Erhaltet die Biodiversität − “Arche des Geschmacks”

Erhaltet die Biodiversität − “Arche des Geschmacks”

Keine Kommentare

Was hat Biodiversität mit unserer täglichen Ernährung zu tun? Ein Web-Video von Slow Food erklärt die Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Ernährungsweise und Kultur sowie der biologischen Vielfalt.

Mehr lesen  
Samenfeste Sorten aus Bio-Züchtung

Samenfeste Sorten aus Bio-Züchtung

2 Kommentare

Die Bio-Züchtung setzt verstärkt auf samenfeste Sorten. So schaffen Bio-Züchter eine Alternative zur Hybridzüchtung, die heute bei den meisten Kulturen zum Einsatz kommt. Michael Fleck, Züchter beim Verein Kultursaat, erklärt den Unterschied.

Mehr lesen  

Zurück nach oben