Slow Food

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Mitte Januar kamen die Akteure der Landwirtschaft in Berlin zusammen und es wurde deutlich: Essen ist politisch. Schwerpunkte waren agrarpolitische und gesellschaftliche Fragen rund um Landwirtschaft und Ernährung, beides inzwischen gesellschaftlich heiß diskutierte Themen. Pro und Contra, Politik und Verbände, Bürger und Wirtschaftsvertreter trafen aufeinander.mehr lesen

Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

Im Winter und zeitigen Frühjahr finden viele Veranstaltungen und Messen statt, die sich mit Lebensmittelproduktion und ökologischer Landwirtschaft beschäftigen, denn das ist für die Branche die ruhigste Zeit im Jahr. Nachfolgend ein Einblick in die Reiseplanung von Salatwerkstatt.mehr lesen

Gut, sauber, fair − Slow-Food-Messe

Gut, sauber, fair − Slow-Food-Messe

Der „Markt des guten Geschmacks“, die Slow-Food-Messe in Deutschland findet zusammen mit den Frühjahrsmessen in Stuttgart vom 9. bis 12. April statt. Gut, sauber, fair sind die Prinzipien, nach denen Slow Food auf Lebensmittel schaut. Ein rundes Bild ergibt sich mit den anderen Schwerpunkten der Frühjahrsmessen: Garten, Fairer Handel, Yoga, i-Mobility, Haus, Energie, Kreativität und mehr.mehr lesen

Wie gehen eigentlich Möhren?

Wie gehen eigentlich Möhren?

Auf der „Grünen Woche“ in Berlin spricht Hendrik Haase mit Demeter-Gemüsezüchterin Maria Bienert über den Anbau, die Vermehrung und die Züchtung von Möhren.
mehr lesen

Rundgang über Salone del Gusto in Turin

Rundgang über Salone del Gusto in Turin

Konferenzen, Filme, Geschmacks-Workshops, Kochkurse. Salone del Gusto und Terra Madre fordern uns fünf Tage lang heraus, mit traditionellen Speisen und einigen Neuheiten.
mehr lesen

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Die Terra Madre Eröffnungsfeier beginnt mit der Anwesenheit von 3.000 Delegierten aus der ganzen Welt und Grußworten von Michelle Obama und Papst Franziskus.mehr lesen

Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

Die achte Auflage des „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ fand vom 10. bis 13. April in Stuttgart statt. Die Besucher der Messe erwarteten 475 Aussteller und ein Rahmenprogramm mit Formaten wie Geschmackserlebnisse, Kochwerkstatt und Forumsbühne.mehr lesen

Wir haben es satt! Demo für Öko-Landwirtschaft


Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

mehr lesen

Ketchup-Rezept „Tomate und Paprika“

Ketchup-Rezept „Tomate und Paprika“

Wer von euch hat schon einmal Ketchup selbst hergestellt? Hand hoch! Ich wusste es doch, ihr nehmt wie ich einen Ketchup euer Wahl aus dem Glas oder der Tube. Doch Schluss damit, denn heute verrate ich euch, wie die Ketchup-Zubereitung geht.mehr lesen

Schnippeldisko Berlin − Wir haben es satt!

Die Schnippeldisko fand nun zum vierten Mal statt und die Teilnehmer verkochten im Cabuwazi Zirkus am Postbahnhof rund eine Tonne Gemüse für die Protestsuppe, die in der Heinrich-Böll-Stiftung nach der „Wir haben es satt!“ Demo an die Teilnehmer ausgegeben wurde.mehr lesen

Ketchup und mehr − Slow Food Convivium Bochum

Ketchup und mehr − Slow Food Convivium Bochum

Allerlei Leckereien gab es, als sich eine Gruppe des Slow Food Conviviums Bochum in der Feinkostmanufaktur „Im Glas“ traf. Unter der Anleitung von Inhaberin Katrin Manzke und Monika Johannes-Vorbrugg haben wir unter anderem unser eigenes Ketchup zubereitet und dazu Kartoffelscheiben gebacken. Köstlich! mehr lesen

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Die Wir haben es satt! Demonstration findet am 18. Januar 2014 zum vierten Mal  unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!“ in Berlin statt. Start der Auftaktkundgebung ist um 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.mehr lesen

Slow Food Story − Film über die Slow Food Bewegung

Slow Food Story − Film über die Slow Food Bewegung

Essen ist ein wichtiges Thema von globaler Bedeutung geworden. Der Dokumentarfilm „Slow Food Story“ zeigt, wie die Slow-Food-Bewegung gewachsen ist und es trotz ihres lokalen Ansatzes geschafft hat, auf die politische, ökologische und kulturelle Diskussion unseres Essen international aufmerksam zu machen.mehr lesen

Mehr Vielfalt mit Einkorn, Emmer, Dinkel

Mehr Vielfalt mit Einkorn, Emmer, Dinkel

Was können wenig genutzte Getreidearten wie Einkorn, Emmer, Dinkel, Hirse oder Staudenroggen leisten? Heute decken wir mit 30 Pflanzenarten 95 Prozent des Kalorienbedarfs der Weltbevölkerung. Innerhalb der einzelnen Arten dominieren wenige Sorten die Anbauflächen. Wir haben die biologische Vielfalt auf den Äckern stark eingeschränkt.mehr lesen

Erhaltet die Biodiversität − „Arche des Geschmacks“

Erhaltet die Biodiversität − „Arche des Geschmacks“

Was hat Biodiversität mit unserer täglichen Ernährung zu tun? Ein Web-Video von Slow Food erklärt die Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Ernährungsweise und Kultur sowie der biologischen Vielfalt.

mehr lesen

Vom Melkstall in den Käsekessel

Vom Melkstall in den Käsekessel

Es gibt sie noch: handwerklich hergestellte Käse. Auf dem Hofgut Schloss Hamborn bei Paderborn werden Käse nach Demeter Richtlinien produziert.
mehr lesen