ökologisch

oekologisch

Bio-Jungpflanzen online bestellen

Bio-Jungpflanzen online bestellen

Bio-Jungpflanzen für den Garten oder den Balkon erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Inzwischen gibt es auch qualitativ hochwertige Angebote für die Online-Bestellung von Bio-Jungpfanzen und die Lieferung per Post. Anfang Mai ist die ideale Zeit, um die Gemüsejungpflanzen draußen zu pflanzen. 

mehr lesen

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Mitte Januar kamen die Akteure der Landwirtschaft in Berlin zusammen und es wurde deutlich: Essen ist politisch. Schwerpunkte waren agrarpolitische und gesellschaftliche Fragen rund um Landwirtschaft und Ernährung, beides inzwischen gesellschaftlich heiß diskutierte Themen. Pro und Contra, Politik und Verbände, Bürger und Wirtschaftsvertreter trafen aufeinander.mehr lesen

Grüne-Box von Stadt-Land-blüht

Grüne-Box von Stadt-Land-blüht

Ein neues Konzept macht das Anbauen von Gemüse im Garten und auf dem Balkon noch einfacher: die Grüne Box von Stadt-Land-blüht stellt eine Auswahl beliebter Gemüsesorten zusammen und versendet die Boxen genau dann, wenn sie gesät werden sollen. Eine schöne Geschenkidee!mehr lesen

Die besten Biogarten-Bücher | Persönliche Liste

Die besten Biogarten-Bücher | Persönliche Liste

Biogarten-Bücher? Inzwischen gibt es eine breite Auswahl an guten Biogarten-Bücher. Und das liegt auch daran, dass immer mehr Menschen begeistert biologisch gärtnern. Wer keinen eigenen Garten hat, findet Alternativen. Man kann Ackerheld oder Saisongärtner werden oder sich in einer Solidarischen Landwirtschaft engagieren. 

mehr lesen

Bio-Blumenzwiebeln aus Öko-Anbau

Bio-Blumenzwiebeln aus Öko-Anbau

Jeder kennt sie, viele lieben sie: Tulpen, Narzissen und Krokusse. Bio-Blumenzwiebeln bringen Farbe in den Frühlingsgarten. Inzwischen gibt es die Bio-Blumenzwiebeln auch aus ökologischer Vermehrung. Jetzt im Oktober ist die richtige Zeit, Tulpen, Narzissen und Krokusse zu pflanzen.mehr lesen

Aktien der Regionalwert AG Hamburg

Aktien der Regionalwert AG Hamburg

Noch knapp vier Wochen, bis zum 26. Juli, läuft die Aktienausgabe der Regionalwert AG Hamburg und ihr könnt dabei sein. Salatwerkstatt hat vor gut einem Jahr über die Gründung der Regionalwert AG Hamburg berichtet „Regionalwert AG – Ökologisch und sozial investieren“.mehr lesen

Saatguttagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Saatguttagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Am 04. Juli 2015 lädt der Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft alle Spender/innen und Interessierten herzlich ein, sich ökologische Pflanzenzüchtung praktisch vor Ort anzuschauen. Die Saatguttagung findet in Bingenheim nahe Friedberg in Hessen statt.mehr lesen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Förderpreise verliehen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat den Bundespreis Ökologischer Landbau im Rahmen der Internationalen Grünen Woche an Hof Grasswies, Züchtungsbetriebe von Kultursaat e.V. im Verbund mit Bingenheimer Saatgut AG und Gut Wilhelmsdorf verliehen. mehr lesen

Wie gehen eigentlich Möhren?

Wie gehen eigentlich Möhren?

Auf der „Grünen Woche“ in Berlin spricht Hendrik Haase mit Demeter-Gemüsezüchterin Maria Bienert über den Anbau, die Vermehrung und die Züchtung von Möhren.
mehr lesen

Rundgang über Salone del Gusto in Turin

Rundgang über Salone del Gusto in Turin

Konferenzen, Filme, Geschmacks-Workshops, Kochkurse. Salone del Gusto und Terra Madre fordern uns fünf Tage lang heraus, mit traditionellen Speisen und einigen Neuheiten.
mehr lesen

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Terra Madre Eröffnung mit Delegierten aus aller Welt

Die Terra Madre Eröffnungsfeier beginnt mit der Anwesenheit von 3.000 Delegierten aus der ganzen Welt und Grußworten von Michelle Obama und Papst Franziskus.mehr lesen

Bingenheimer Saatgut − So geht’s öko

Bingenheimer Saatgut − So geht’s öko

Bingenheimer Saatgut AG und Kultursaat e.V. hatten am 10. Mai zum Saatgut-Tag nach Bingenheim eingeladen. Besucher durften hinter die Kulissen des Öko-Saatgutanbieters schauen − von der Qualitätsprüfung in der Saatgut-Diagnostik über die Saatgut-Aufbereitung, bis zur Abfüllung und zum Versand des Saatguts − alle Türen waren geöffnet.mehr lesen

Regionalwert AG – Ökologisch und sozial investieren

Regionalwert AG – Ökologisch und sozial investieren

Am 23. Mai gründete sich die Regionalwert AG Hamburg. Die Aktiengesellschaft will durch Beteiligungen an Unternehmen in Schleswig-Holstein und der Metropolregion Hamburg die lokale und ökologische Lebensmittelwirtschaft fördern und vernetzen.mehr lesen

Solidarische Landwirtschaft: Neue Beziehungsnetze

Solidarische Landwirtschaft: Neue Beziehungsnetze

Das Verhältnis zwischen Bauern und Verbrauchern wandelt sich. Es entstehen neue Beziehungsnetz, solidarische Landwirtschaft und urbane Gärten gehören dazu. Zu diesem Thema diskutierten die Teilnehmer von „Die Farbe der Forschung II“  am 7. und 8. März in die Humboldt-Universität zu Berlin.mehr lesen

Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

Die achte Auflage des „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ fand vom 10. bis 13. April in Stuttgart statt. Die Besucher der Messe erwarteten 475 Aussteller und ein Rahmenprogramm mit Formaten wie Geschmackserlebnisse, Kochwerkstatt und Forumsbühne.mehr lesen

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und es ist inzwischen ein Politikum geworden. Spannungsfelder entstehen: Vielfalt versus Monokultur, Ökologie versus großflächige Produktion, freier Zugang zu genetischen Ressourcen versus Patente. Wir alle sind von diesen Fragen betroffen.mehr lesen