Landbau

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Essen ist politisch – Berlin-Wochenende

Mitte Januar kamen die Akteure der Landwirtschaft in Berlin zusammen und es wurde deutlich: Essen ist politisch. Schwerpunkte waren agrarpolitische und gesellschaftliche Fragen rund um Landwirtschaft und Ernährung, beides inzwischen gesellschaftlich heiß diskutierte Themen. Pro und Contra, Politik und Verbände, Bürger und Wirtschaftsvertreter trafen aufeinander.mehr lesen

Saatgut − Wem wird es gehören?

Saatgut − Wem wird es gehören?

Wem wird das Saatgut gehören? Welche Veränderungen wird die neue EU-Saatgutverordnung bringen? Welche Formen von Eigentums- und Urheberrechten sind sinnvoll im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen und Produkten, die aus ihnen hervorgehen?

mehr lesen

Ökologische Landwirtschaft – wo wollen wir hin?

Ökologische Landwirtschaft – wo wollen wir hin?

Mehr als sonst sprechen wir derzeit über die Landwirtschaft. Das ist gut, denn die Landwirtschaft liefert schließlich die Grundlage für unsere Ernährung. Doch wir sollten uns auch aktiv einmischen, wie Landwirtschaft betrieben werden soll.mehr lesen