Klimawandel

Spriessbürger: Gärtnern ohne Scheuklappen

Spriessbürger: Gärtnern ohne Scheuklappen

Ein Handbuch für den Anbau von Gemüse in der Schweiz zu schreiben, ist ein abenteuerliches Vorhaben. Die Bedingungen für den Anbau unterscheiden je nach Region und Höhenlage sehr. Doch Eveline Dudda und Klaus Laitenberger haben in ihrem Buch "Spriessbürger" einen Weg gefunden, Hausgärtnern und Selbstversorgern ein effektives Hilfsmittel an die Hand zu geben: Naturbeobachtung und der sogenannte phänologische Kalender sind die Grundlage.

mehr lesen

Salone del Gusto mit Schlüsselthemen der Lebensmittelproduktion

Salone del Gusto stellt Schlüsselthemen der Lebensmittelproduktion in den Mittelpunkt, die besonders im Hinblick auf die ökologischen, landwirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Herausforderungen immer dringlicher werden. Der Salone del Gusto bringt internationale Delegierte und Lebensmittelerzeuger zusammen, deckt die Mängel unseres aktuellen Lebensmittelsystems auf.mehr lesen

Essen Macht … – Projekttage für Schulklassen

Essen Macht … – Projekttage für Schulklassen

Die BUNDjugend NRW bietet im Rahmen des Projekts Essen Macht … kostenlose Projekttage für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 7 und Jugendgruppen an. Wir vermitteln hierfür junge Multiplikator*innen in ganz NRW. Voraussetzung ist die Bereitschaft den Baustein “Selbstexperimente” auch nach dem Projekttag mit der Schulklasse bzw. Gruppe aufzugreifen.mehr lesen

Mischkultur von Mais wiederbeleben

Mischkultur von Mais wiederbeleben

Dr. Walter Schmidt, langjähriger Leiter der Maiszüchtung bei KWS und seit kurzem im Ruhestand, sprach über das von ihm weiterhin begleitete Projekt zur ko-evolutionären Pflanzenzüchtung. Bei diesem Projekt versuchen die Züchter, dem Mais seine Mischkultur-Eignung zurückzugeben.mehr lesen

Reform der EU-Agrarpolitik | Kommentar

Reform der EU-Agrarpolitik | Kommentar

Am 13. März stimmte das Europäische Parlament über die Vorschläge der Kommission zur Reform der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab. Doch meine Hoffnungen wurden enttäuscht. mehr lesen

Benedikt Haerlin erläutert Weltagrarbericht

Auf nationaler Ebene und im Europa-Parlament in Straßburg laufen derzeit die Gespräche über die Neu-Ausrichtung der EU-Agrarpolitik (GAP). Doch in welcher Situation befindet sich unsere Landwirtschaft? mehr lesen