Salat Nicoise ohne Fisch

Salat Nicoise ohne Fisch

Im zeitigen Sommer denke ich immer an diesen Salat, denn ein frischer lokaler Salat und neue Kartoffeln sind besonders wichtig für die Zubereitung. Last euch den Frühsommer schmecken.

Zutaten

  • 1 Eichblatt oder 2-3 Mini-Romana oder 1 Crunchy Cos Salat
  • 400 g neue Kartoffeln
  • 150 g grüne Bohnen
  • 4 Eier
  • 20 schwarze Oliven
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Prise Zucker

Zubereitung

Die kleinen neuen Kartoffeln und Bohnen kochen, bis sie gar sind, abgießen und abkühlen lassen. Die gekochten Kartoffeln vierteln oder in dicke Scheiben schneiden. Die gekochten Eier vierteln.

Die Salatblätter, Kartoffeln, Bohnen und Oliven auf eine Salat-Platte oder in eine Schüssel geben. Die geviertelten Eier und das Dressing über den Salat geben.

Traditionell wird dieser Salat mit Brot serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.