Orientalischer Möhrensalat

Orientalischer Möhrensalat

This post is also available in: English (Englisch)

Dieser feine, aromatische Möhrensalat passt sehr gut als Beilage zu Fleischgerichten, wie zum Beispiel Lamm. Ohne Fleisch empfehle ich ein frisch angeröstetes Pita-Brot dazu.

Zutaten

  • 300 g Möhren
  • 2 (Blut-) Orangen
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 kleine Zwiebel
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • frische Minze

Dressing

  • Saft von den Orangenresten
  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 1-2 EL Olivenöl Meersalz

Zubereitung

Möhren schälen und mit Hilfe eines Sparschälers in sehr dünne Streifen schneiden. Pinienkerne in etwas Olivenöl anrösten. Die Zwiebel sehr fein schneiden. Orangen schälen und filetieren.

Für das Dressing die Reste von den Orangen auspressen und mit Honig, Knoblauch und Olivenöl vermischen.

Die Möhrenstreifen und die Orangenfilets auf einem Teller anrichten. Mit den Pinienkernen und den Minzeblättern garnieren. Das Dressing über den Salat geben.

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.