Kartoffel-Lauch-Suppe mit Senfbaguette

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Senfbaguette

Die Kartoffel-Lauch-Suppe ist leicht zu kochen und trotzdem sehr lecker und sättigend. Wenn es einmal schnell gehen soll, ist dieses Rezept eine gute Wahl.Das geröstete Senf-Öl-Baguette schafft einen würzigen, knusprigen Kontrast zur Suppe.

Zutaten

  • 1 Stange Lauch
  • 3 Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 kleines Bund Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Lauch waschen und schneiden, Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Lauch und Kartoffeln in etwas Butter andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt dazugeben und köcheln lassen. Nach rund 15 Minuten das Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe pürieren. Milch und ggf. etwas Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie garnieren.

Senf und Öl vermischen und das geschnittene Baguette damit bestreichen. Von beiden Seiten im Backofen goldbraun backen.

Das Rezept stammt aus einer Lieferung der Veggie-Box von HelloFresh.de, das mir sehr gut geschmeckt hat.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.