Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

Junges Gemüse auf Markt des guten Geschmacks

1 Kommentar

Die achte Auflage des “Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe” fand vom 10. bis 13. April in Stuttgart statt. Die Besucher der Messe erwarteten 475 Aussteller und ein Rahmenprogramm mit Formaten wie Geschmackserlebnisse, Kochwerkstatt und Forumsbühne.

Mehr lesen  
Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Saatgut zwischen Vielfalt und Monokultur

Keine Kommentare

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung und es ist inzwischen ein Politikum geworden. Spannungsfelder entstehen: Vielfalt versus Monokultur, Ökologie versus großflächige Produktion, freier Zugang zu genetischen Ressourcen versus Patente. Wir alle sind von diesen Fragen betroffen.

Mehr lesen  
Ablehnung Saatgutverordnung ist wichtiger Etappensieg

Ablehnung Saatgutverordnung ist wichtiger Etappensieg

Keine Kommentare

 Europaparlament weist Kommissionsvorschlag für eine neue EU-Saatgutverordnung komplett zurück. Das Thema hatte in den letzten Monaten immer mehr Bürger erreicht und eine zunehmende öffentliche Diskussion erfacht. Die Diskussion ist damit nicht beendet, denn nach der Europawahl muss ein neuer Vorschlag erarbeitet werden.

Mehr lesen  
Wir haben es satt! für Öko-Landwirtschaft | Video

Wir haben es satt! für Öko-Landwirtschaft | Video

Keine Kommentare

Wir haben es satt! lautete das Motto zu dem sich bei wunderschönem Winterwetter am Samstag, den 18. Januar, rund 30.000 Menschen in Berlin versammelten, um für einen Kurswechsel in der Agrarpolitik zu demonstrieren.

Mehr lesen  
Jungdenken  – jetzt! BUNDjugend im Landtag

Jungdenken – jetzt! BUNDjugend im Landtag

Keine Kommentare

Am 24. Januar fand im Düsseldorfer Landtag der Kongress jungdenken – jetzt! statt, initiiert vom Landesjugendring NRW. Auch die BUNDjugend NRW nahm am Kongress mit drei Delegierten teil, die den Stand und die weitere Umsetzung eigenständiger Jugendpolitik in NRW mitdiskutierten.

Mehr lesen  
Saatgut − Wem wird es gehören?

Saatgut − Wem wird es gehören?

1 Kommentar

Wem wird das Saatgut gehören? Welche Veränderungen wird die neue EU-Saatgutverordnung bringen? Welche Formen von Eigentums- und Urheberrechten sind sinnvoll im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen und Produkten, die aus ihnen hervorgehen?

Mehr lesen  
Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Wir haben es satt! Demo für gute Landwirtschaft

Keine Kommentare

Die Wir haben es satt! Demonstration findet am 18. Januar 2014 zum vierten Mal  unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!“ in Berlin statt. Start der Auftaktkundgebung ist um 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Mehr lesen  
SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

SEED: The Untold Story | Crowdfunding-Kampagne

1 Kommentar

Der Film SEED: The Untold Story erzählt die Geschichte des Saatguts als Grundlage des Lebens auf der Erde und untersucht das Spannungsfeld zwischen dem Verlust der Vielfalt und den Initiativen zur Rettung des freien Zugangs zur Lebensbasis Saatgut. 

Mehr lesen  
Saatgutgesetzgebung | Zukunft säen – Vielfalt ernten

Saatgutgesetzgebung | Zukunft säen – Vielfalt ernten

2 Kommentare

Quelle Foto: European Parliament

Zur Reform der EU-Saatgutgesetzgebung hatte die EU-Kommission am 6. Mai 2013 ihren Gesetzesvorschlag  veröffentlicht. Am 26. November diskutiert nun der Agrarausschuss des EU-Parlamentes wieder über das Thema.

Mehr lesen  
ESSEN MACHT … mehr als wir denken

ESSEN MACHT … mehr als wir denken

2 Kommentare

Täglich entscheiden wir neu, was wir essen. Damit beeinflussen wir nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch das weltweite Geflecht von Lebensmittelproduktion und -handel. Kann unser Essen die Welt verändern? Diese Frage stellt das Projekt ESSEN MACHT … der BUND-Jugend NRW.

Mehr lesen  

Zurück nach oben