Aktuell
  • Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

    Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

    1 Comment
    Im Winter und zeitigen Frühjahr finden viele Veranstaltungen und Messen statt, die sich mit Lebensmittelproduktion und ökologischer Landwirtschaft beschäftigen, denn das ist für die Branche die ruhigste Zeit im Jahr. Nachfolgend ein Einblick in die Reiseplanung von Salatwerkstatt.Full story
  • Infobrief Saatgutfonds – Öko-Züchtung

    Infobrief Saatgutfonds – Öko-Züchtung

    No Comment
    Der Infobrief Saatgutfonds erscheint zweimal jährlich und informiert ausführlich über die Fördertätigkeit des Spendenfonds. Jeder Infobrief Saatgutfonds berichtet aus der Arbeit der unterstützten Initiativen sowie über aktuelle Entwicklungen auf dem Saatgutmarkt. Full story
  • Biolandwirt des Jahres Ceres Award 2015

    Biolandwirt des Jahres Ceres Award 2015

    No Comment
    Ulf-Peter Carstens gewann den Ceres Award zum Landwirt des Jahres in der Kategorie Biolandwirt. Der 26-jährige Landwirt leitet seit dreieinhalb Jahren den 1000 ha großen Acker- und Gemüsebaubetrieb Westhof in Friedrichsgabekoog in Schleswig-Holstein.Full story
  • Bio-Blumenzwiebeln aus Öko-Anbau

    Bio-Blumenzwiebeln aus Öko-Anbau

    No Comment
    Jeder kennt sie, viele lieben sie: Tulpen, Narzissen und Krokusse. Bio-Blumenzwiebeln bringen Farbe in den Frühlingsgarten. Inzwischen gibt es die Bio-Blumenzwiebeln auch aus ökologischer Vermehrung. Jetzt im Oktober ist die richtige Zeit, Tulpen, Narzissen und Krokusse zu pflanzen.Full story
Kochen und Genießen
Ketchup und mehr − Slow Food Convivium Bochum

Ketchup und mehr − Slow Food Convivium Bochum

1 Comment

 

Allerlei Leckereien gab es, als sich eine Gruppe des Slow Food Conviviums Bochum in der Feinkostmanufaktur „Im Glas“ traf. Unter der Anleitung von Inhaberin Katrin Manzke und Monika Johannes-Vorbrugg haben wir unter anderem unser eigenes Ketchup zubereitet und dazu Kartoffelscheiben gebacken. Köstlich! 

Projekte

Seedbombs: „Wilde Wiese“ oder „Blühendes Kornfeld“

Seedbombs: „Wilde Wiese“ oder „Blühendes Kornfeld“

No Comment

 

Die Stadtgärtner Derk, Torge und Jan lassen euch die Wahl der „Waffen“: Wilde Wiese, Laubwald, Schmetterlingswiese, Blühendes Kornfeld, Italienischer Garten, Wildkräuter, Gänseblümchen oder Sonnenblume.

Auf dem Weg zur ursprünglichen Schokolade

Auf dem Weg zur ursprünglichen Schokolade

No Comment

 

Original Beans will die Vielfalt des Kakaos in Schokoladen erlebbar machen und die Natur in den Anbaugebieten schützen. Die Entdeckungsreise beginnt bei wild gesammelten Kakaobohnen im bolivianischen Urwald und führt zu einem nachhaltigen Kakao-Projekt im Ostkongo.

Jungdenken  – jetzt! BUNDjugend im Landtag

Jungdenken – jetzt! BUNDjugend im Landtag

No Comment

 

Am 24. Januar fand im Düsseldorfer Landtag der Kongress jungdenken – jetzt! statt, initiiert vom Landesjugendring NRW. Auch die BUNDjugend NRW nahm am Kongress mit drei Delegierten teil, die den Stand und die weitere Umsetzung eigenständiger Jugendpolitik in NRW mitdiskutierten.

Events

Alles so schön bunt hier: Sonderschau des BMELV

Alles so schön bunt hier: Sonderschau des BMELV

No Comment

 

Auf der Internationalen Grünen Woche 2013 in Berlin hatte das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (kurz BMELV) eine Sonderschau mit dem Motto „Verbraucher und Landwirtschaft – Gemeinsame Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt.

Steckrübe und Schwarzwurzel neu erfunden

Steckrübe und Schwarzwurzel neu erfunden

No Comment

 

Wann habt ihr das letzte Mal Steckrüben oder Schwarzwurzeln gegessen? Neu erfunden kommen die beiden Gemüsearten jetzt zurück in den Einzelhandel.

Gemüse sucht Experten

Gemüse sucht Experten

1 Comment

 

Das folgende Bilderrätsel zu Gemüse ist meiner Meinung nach wirklich schwer. Wer das lösen kann, darf sich Gemüse-Experte nenne.

Ökologische Perspektive
Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

Veranstaltungen der Bio-Branche im Frühjahr

1 Comment

 

Im Winter und zeitigen Frühjahr finden viele Veranstaltungen und Messen statt, die sich mit Lebensmittelproduktion und ökologischer Landwirtschaft beschäftigen, denn das ist für die Branche die ruhigste Zeit im Jahr. Nachfolgend ein Einblick in die Reiseplanung von Salatwerkstatt.

Back to Top